Was ist Reiki?

Reiki ist japanisch und bedeutet universelle Lebensenergie.

Diese ist überall in uns und um uns, sie ist die Quelle allen Lebens.

Der japanische Gelehrte Dr. Mikao Usui hat dieses Energie-System wieder eingeführt.

Ende des 19. Jahrhunderts fand er in einem Zen-Kloster alte Schriften, die ihm den Weg zur natürlichen Heilung mit Reiki aufzeigten. Er entwickelte daraus das Usui-System.

 

Reiki kann von jedem genutzt werden, es ist anwendbar bei Menschen, Tieren, Pflanzen.

 

Wirkungsweise von Reiki:

-aktiviert die natürlichen Selbstheilungskräfte

-entspannt und wirkt harmonisierend

-löst innere Blockaden und Konflikte

-wirkt entgiftend und baut Stress ab

-ist jederzeit verfügbar

-fördert die Regeneration von Organen und Gewebe

-gibt Kraft in Krisenzeiten und hilft in Notfällen

-wirkt unterstützend bei der Sterbegleitung

-ergänzt medizinische Behandlungen ( verschafft große Erleichterung z.B. bei Chemo-Therapien)

-passt sich dem Bedarf des Empfängers an

-fördert das seelische, geistige und spirituelle Wachsen

-ist nicht nur eine natürliche Heilmethode, sondern eine spirituelle Disziplin um zu sich selbst zu finden

-balanciet Körper, Geist und Seele aus.

-verfeinert die Intuition

-gleicht den Energiehaushalt aus

Reiki-Gebenden wird keine Energie entzogen, sie sind Reiki-Kanal und werden mit Energie angereichert.

 

Gerade durch die regelmäßige Selbstbehandlung (am besten täglich) wirst du mehr und mehr zu dir selbst finden, innere Ruhe verspüren und dein Leben kraftvoll anpacken können.

Auch deine dunklen Seiten werden dir bewußt. Hier hast du die Chance diese zu bearbeiten, aufzuarbeiten und neue Muster zu prägen.

 

Reiki wird in drei bzw. in vier Graden ausgebildet und weitergeben (eingeweiht).

Dies kann in Seminaren vor Ort aber auch als Ferneinweihung geschehen.

 

Schon im ERSTEN GRAD kannst du an dir und an anderen arbeiten. Dieser Grad ist auch für Menschen, die Reiki aus sich selbst heraus erfahren möchten, um festzustellen ob dieser Weg des Reiki stimmig ist

 

Ab dem ZWEITEN GRAD gibst du die Bestätigung diesen Weg zu gehen mit allen Konsequenzen. Du gehst immer tiefer in dich hinein

Du lernst im zweiten Grad drei Symbole, die die Möglichkeiten der Anwendung um ein Vielfaches verstärken.Die Aufgaben der Symbole sind unter anderem Kraftverstärkung, Fern-und Mentalbehandlung.

Die Arbeit mit Reiki wird immer spannender und es wird euch in Erstaunen versetzen, was alles möglich ist.

 

Der DRITTE oder MEISTERGRAD . Hier schließt sich der Kreis. Du begibst dich auf den Meisterweg (deines Lebens) mit und durch Reiki.

Dies ist eine sehr intensive Zeit. Du gehst immer tiefer, dein Bewußstsein verändert sich mehr und mehr. Du erfährst, wie du geführt wirst auf dem Weg zum Meister deines Lebens.

Der dritte Grad ist auch für alle die, die Reiki weitergeben möchten.

 

Reiki für ihr Haustier:

 

Gerade Tiere sind sehr empfänglich für die wohltuenden Energien.

Reiki hilft bei:

Ängsten

Auflösen von Traumata (evtl. in Verbindung mit EFT)

Verhaltensstörungen

Nach, vor oder begleitend bei Operationen, Geburten, Unfällen,

Krankheiten

Ausleiten von Gift- und Impfstoffen,

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Harmonisierung